Galicien – „Todos con Galicia“ (2003) Max Ernst – „The fight so hot“ (2004) Segeln (2005) Mozart – „Das Lacrimosa“ (2006) Gerhard Richter – Eine Hommage, was sonst? (2006) Charles Altamont Doyle – „Leave the shade alone“ (2006) Salig – Signale auf See (2006) Ballet Frankfurt – „Move“ (2006) Mallorca – „Ses Covetes 1“ (2006) Mallorca – „Ses Covetes 2“ (2006) Mallorca – „Ses Covetes 3“ (2007) Sylt – „… nur eine Nordseeinsel“ (2007) KLM – „Die KLM war die erste Personenluftfahrtgesellschaft der Welt“ (2007) Undine (2007) Wohin mit diesen Schlüsseln? (2007) Bin im Garten (2007) Daimler (2007) Essen – „Die Einkaufsstadt“ (2007) Serafina (2007) Kinder (2007) Glenn Gould – 4 letzte Noten (2007) Keitum – Sylt (2008) Veit Groh & Sohn (2008)
Aria 14 – ein Engel für August (2008) Keitum – Der Teich (2009) Wohin geht der Vogelzug in Zukunft? (2009) „Lesende“ & „Flanders Fields“ (2009) Manhatten I (2009) E.K. (2009) Manhatten II – das New York der Sigrid Kopfermann (2009/2010) Ingenieurkunst I – Die Müngstener Brücke (2010) Treffpunkt – eine alte Eisenbahnkarte des Gleisbauers Dipl.-Ing. Hans Prause durch das Ruhrgebiet (2010) Das Küssen in Venedig (2010) Ingenieurkunst II – Le Pylone de 300 metres (2010)

Mallorca – „Ses Covetes 1“ (2006)

Acryl auf LW – 180 × 105 cm

Ses Covetes war bis vor einigen Jahren ein flacher Felsen vor Es trenc, dem letzten großen Naturstrand Mallorcas. Es gab dort ein paar Fischerhäuschen, einige Bootsschuppen und im Winter ein rauhes Klima.
Der Strand steht unter Naturschutz. Aber genau dort entstand mit illegaler Genehmigung der Gemeinde Campos eine scheußliche Urbanizacion – in Windeseile auf dem Felsen im Rohbau errichtet.
Seit vielen Jahren ist Baustop.
Im letzten Jahr beschrieb jemand die Fassaden.
Die Texte sind brisant. Die Schlinge im Seil eines unsichtbaren Galgens ist konkreten Namen zugeordnet.